Wanderungen und Termine

4. Wanderung

Rhein
Samstag, den 29. April 2017 

Schiff, Sessellift, Wandern, Einkehren, Seilbahn

Diese besondere Rheingau-Tour weicht von den üblichen Wanderungen etwas ab, wird aber sicher den Interessierten gefallen! Die Route ist wie folgt geplant:
Mit dem Bus geht es von Hofheim aus an die Schiffsanlegestelle in Rüdesheim. Hier werden die Tickets für alle Wanderinnen und Wanderer zu einem Preis von 14 Euro pro Person gekauft. Dieser Preis beinhaltet die Schiffsfahrt sowie die beiden Seilbahnfahrten ab Aßmannshausen zum Jagdschloss Niederwald und vom Denkmal aus ins Tal nach Rüdesheim.

Zunächst fahren wir mit dem Schiff nach Aßmannshausen, gehen durch den Ort zur Sesselbahn, die uns hoch zum Jagdschloss Niederwald bringen wird. Anschließend wandern wir die ca. 6 km auf dem Rheinsteig durch den Wald mit einigen kleinen Umwegen, um sehr schöne Ausblicke auf den Rhein und die Umgebung genießen zu können. Wir erreichen das Niederwald-Denkmal mit der Germania, dessen Errichtung an die Gründung des deutschen Reiches nach 1870/71 erinnern sollte. Die heldische Frauengestalt Germania diente als Sinnbild des Zusammenschlusses aller deutschen Kleinstaaten.

Wir begeben uns anschließend in das Restaurant `Niederwald Gastronomie` zu unserer Mittagsrast. Frisch gestärkt erfolgt die Rückfahrt mit der Seilbahn nach Rüdesheim mit der herrlichen Sicht auf das Rheintal, das schon Goethe als das schönste Tal in Deutschland bezeichnet hatte.

Gäste sind zu dieser Wanderung herzlich eingeladen.